Distance Leader - Wie führen Sie Ihr Team erfolgreich aus der Distanz?

Sie und die Mitglieder Ihres Teams arbeiten an verschiedenen Standorten, international und in verschiedenen Zeitzonen. Darüber hinaus arbeiten Sie einer Matrix Organisation und müssen es schaffen Ihr Team so zu motivieren, dass sich die Teammitglieder trotz Distanz und vieler anderer Aufgaben vor Ort in ihrem Team engagieren. Sie wollen eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihren Mitarbeitern auch über Distanzen hinweg festigen und positive Beziehungen in der virtuellen Zusammenarbeit etablieren und „Online" Ihre Kommunikation mit den Mitarbeitern und Teams verstärken.

Ziel

Sie sind in der Lage, mit konkreten individuellen Ansätzen die Leistungsfähigkeit Ihres virtuellen Teams zu steigern. Sie erleben, wie Sie die Kommunikation zielorientiert und interaktiv in virtuellen Sequenzen gestalten könnenSie sind in der Lage Ihr Team vertrauensvoll zu führen, und Sie erfahren, welche Medien für Sie hilfreich sein könnten, um Ihre „Online" Präsenz als Führungskraft zu stärken.

Inhalte
  • Unterschied zwischen Führung vor Ort und virtuellen Teams
  • Warum virtuelle Teams oft scheitern
  • Führen vor Ort vs. Führen auf Distanz
  • Grundvoraussetzungen der virtuellen Führungskraft 
  • Aufgabenschwerpunkt der virtuellen Führungskraft über die Basics hinaus
  • Wie kann der Distance-Leader Distanz managen? Aufbau von Vertrauen über Distanz“ 
  • Wie kann der Distance-Leader das Team über Distanz entwickeln? 
  • Teams über Distanz entwickeln
  • Konflikte erkennen und bearbeiten
  • Wie kommuniziert der Distance-Leader effizient über Distanz? 
  • Kommunikation über die Distanz (Hilfsmittel, wann, wie)
  • Kommunikationsaspekte in virtuellen Teams: 
  • Wie strukturiert der Distance-Leader Arbeitsprozesse im virtuellen Raum? 
  • Managen der Arbeitsroutine
  • Wie kann der Distance-Leader seine Mitarbeiter auf Distanz fördern? 
  • Qualifizierung und Entwicklung der virtuellen Teammitglieder
  • Wie kann der Distance-Leader Diversity realisieren? 
  • Kultur über Distanz aufbauen
  • Unterschiede in interkulturellen Teams beachten! 
Zielgruppe

Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte, Projektleiter und alle, die Teams aus der Distanz führen

Ihre Investition:

1.200,- € zzgl. 19 % MwSt.

Seminargebühr beinhaltet Getränke, Pausensnacks, Mittagessen, Seminarunterlagen sowie zwei Coachingeinheiten via Telefon oder Skype nach dem Seminar.

Termine

Dienstag, 26. November 2019 - Mittwoch, 27. November 2019, Düsseldorf
Mittwoch, 4. Dezember 2019 - Donnerstag, 5. Dezember 2019, München

Termine

Dienstag, 26. November 2019 - Mittwoch, 27. November 2019, Düsseldorf
Mittwoch, 4. Dezember 2019 - Donnerstag, 5. Dezember 2019, München

Anmeldung

Teilnehmer

Rechungsanschrift

Wichtige Hinweise

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung sowie die Rechnung für das Seminar. Die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen zur Zahlung fällig.

Abmeldung

Sollten Sie zum Seminartermin verhindert sein, bitten wir um Nachricht. Es entstehen bei Abmeldung bis zu 21 Tagen vor dem Seminartermin keine Stornierungsgebühren. Danach berechnen wir 50% der Seminargebühr. Bei Nichterscheinen oder Absage am Seminartag berechnen wir 100% der Seminargebühr. Natürlich ist die Benennung eines Ersatzteilnehmers möglich.

Wir bitten um Verständnis, dass wir uns vorbehalten, den Veranstaltungstermin aus einem wichtigen Grund abzusagen – insbesondere bei Erkrankung des Trainers oder einer zugeringen Teilnehmerzahl.

Im Seminarpreis sind enthalten:
  • 2 x Kaffeepause pro Tag
  • unlimitierte Getränke
  • Mittagessen (Buffet oder 3-Gang-Menue)
  • Teilnehmerunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung
  • Service und Betreuung nach dem Seminar
  • (Für die Zeit von bis zu drei Monaten nach dem Seminar werden offene Fragen derTeilnehmer zu dem Seminar per E-Mail oder Telefon beantwortet)

Datenschutz

Die zur Auftragsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert. Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.