Erleben Sie Führung live - Outdoor Nachwuchsführungskräftetraining

In diesem speziellen Outdoorseminar für Nachwuchsführungskräfte trainieren Sie in den schönen Allgäuer Alpen zu motivieren, zu delegieren, zu einem Ziel zu führen und Hindernissen kompetent zu begegnen. Gleichzeitig erleben Sie, wie Ihre "Teammitglieder" auf Ihre Führung reagieren. 

Unser "Headquarter" ist eine urige Berghütte und befindet sich in der Nähe von Sonthofen. Die Anreise findet am Montag, 11. Mai 2020 statt. Am Nachmittag starten wir mit der ersten Session. 

Im Verlauf der der nächsten drei Tage übernimmt jeder von Ihnen die Rolle der Führungskraft in Ihrer Gruppe. Ihre Aufgabe ist es, die Gruppe durch die Natur zu führen und verschiedene Hindernisse zu überwinden und Aufgaben zu lösen. Nach jeder Session analysieren wir die jeweilige Situation, schlagen einen Bogen in Ihren Berufsalltag und entwickeln gemeinsam Ihren persönlichen Leitfaden, den Sie in der Praxis umsetzen wollen. 

Die Abreise findet am Freitag morgen statt, so dass Sie alle rechtzeitig zum Wochenende zu Hause sind.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von dem außergewöhnlichen Training.

Ziel:
  • Sie erhalten Klarheit über Ihre Rolle, die Aufgaben und die zu tragende  Verantwortung in dieser neuen Position.
  • Sie reflektieren Ihr eigenes Verhalten im (Projekt-)Team und können daraus Ihre eigene Führungsrolle sowie Ihr zukünftiges Führungsverhalten klar definieren.
  • Sie erhalten ein Feedback von den Trainern und den Seminarteilnehmern und gemeinsam entwickeln wir Handlungsalternativen für den Führungsalltag.
  • Sie erfahren, wie Sie als Vorgesetzte und Vorgesetzter Mitarbeiter motivieren, kritische Gespräche führen und schwierige Situationen bewältigen können, um Ihr Team zielorientiert und erfolgreich zu führen.
  • Sie lernen Strategien zur Konfliktbewältigung kennen, werden in Ihrer Kommunikation klarer und können  diese im Berufsalltag anwenden.
Lerninhalte:
  • Orientierung in der neuen Rolle gewinnen
  • Führungsinstrumente und -aufgaben in der Praxis
  • Gesprächsführung in kritischen Situationen
  • Aktive Führungsposition einnehmen
  • Reflexion des Führungsverhaltens und der Führungspersönlichkeit
  • Ihre Praxisfälle & Fragen, Austausch
Zielgruppe

Führungsnachwuchskräfte, die demnächst als Team-, Gruppen- oder Abteilungsleiter mit Führungsaufgaben betraut werden sollen, sowie Führungskräfte, die erst vor Kurzem Führungsverantwortung übernommen haben.

Die Gruppengröße beträgt max. acht Personen.

Teilnahmevoraussetzung:

Zur Teilnahme an diesem Training ist keine überdurchschnittliche Fitness erforderlich, die Herausforderung besteht im Wesentlichen in der Besonderheit der Führungsaufgabe. Bei akuten Leiden, wie starken Kreislaufproblemen oder erheblichen Beschwerden des Bewegungsapparats, beraten wir Sie gern.

Unser "Headquarter" ist eine urige Selbstversorgerhütte in den Allgäuer Alpen. Beginn erster Tag: 15:00 Uhr - Ende letzter Tag: 11:00 Uhr

Methode:

Trainerinput, Gruppenarbeiten, Gruppenübungen, Austausch, Behandlung individueller Teilnehmerfragen, intensive Feedbackrunden, Transferplanung

Trainer:

Holger Grossmann, langjähriger Trainer und Coach, mehrjährige Führungserfahrung, ehemaliger Unteroffizier bei der Internationalen Fernspähschule in Weingarten.

Stefan Dürnay, mehrjährige Führungserfahrung in einem internationalen Konzern, Trainer und Coach

Ihre Investition:

2.400,00 € zzgl. 19.% MwSt (inkl. Hüttenmiete, Getränke, Verpflegung, Lehrgangsmaterial, Seminarunterlagen sowie bei Fragen ein kostenfreies max. einstündiges Telefoncoaching bis drei Monate nach Seminarende). 10 % Frühbucherrabatt bis 90 Tage vor Seminarbeginn.

Das Seminar ist auch als Firmenseminar buchbar. Wir erstellen auf Anfrage gerne auch ein speziell auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Konzept. 

Termine

Von Montag; 11. März 2020 bis Freitag, 15. Mai 2020

Anmeldung

Teilnehmer

Rechungsanschrift

Wichtige Hinweise

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung sowie die Rechnung für das Seminar. Die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen zur Zahlung fällig.

Abmeldung

Sollten Sie zum Seminartermin verhindert sein, bitten wir um Nachricht. Es entstehen bei Abmeldung bis zu 21 Tagen vor dem Seminartermin keine Stornierungsgebühren. Danach berechnen wir 50% der Seminargebühr. Bei Nichterscheinen oder Absage am Seminartag berechnen wir 100% der Seminargebühr. Natürlich ist die Benennung eines Ersatzteilnehmers möglich.

Wir bitten um Verständnis, dass wir uns vorbehalten, den Veranstaltungstermin aus einem wichtigen Grund abzusagen – insbesondere bei Erkrankung des Trainers oder einer zugeringen Teilnehmerzahl.

Im Seminarpreis sind enthalten:
  • 2 x Kaffeepause pro Tag
  • unlimitierte Getränke
  • Mittagessen (Buffet oder 3-Gang-Menue)
  • Teilnehmerunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung
  • Service und Betreuung nach dem Seminar
  • (Für die Zeit von bis zu drei Monaten nach dem Seminar werden offene Fragen derTeilnehmer zu dem Seminar per E-Mail oder Telefon beantwortet)

Datenschutz

Die zur Auftragsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert. Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.