Seminar

Professioneller Kunden- und Besucherempfang - So meistern Sie Ihre Aufgabe souverän und mit Stil

Auch wenn die Aufgabe oft unterschätzt wird: Die Mitarbeiter am Empfang haben eine wichtige Funktion im Unternehmen. Immerhin geht es darum, dem Besucher – ganz gleich ob es sich um den Bewerber auf eine Ausbildungsstelle oder um den Geschäftsführer des wichtigsten Kundenunternehmens handelt – das Gefühl zu geben: „Du bist willkommen!” Außerdem soll dem Gast sofort beim Eintreten in das Gebäude die Unternehmensphilosophie vermittelt werden. Die Empfangsmitarbeiterin und -mitarbeiter sind damit ein wichtiger Repräsentant und das Gesicht der Firma. Der andere Punkt ist, Anrufer kompetent und schnell weiterzuleiten bzw. ihnen weiterzuhelfen, sollte der gewünschte Ansprechpartner nicht verfügbar zu sein. 

In dem Seminar erfahren Sie, wie Sie sicher mit schwierigen Situationen umgehen und Sie professionell auftreten können. Dazu kommt, dass Sie sich mit anderen Kolleginnen und Kollegen über Ihre Arbeit austauschen können und vielleicht den einen oder anderen Tipp geben oder bekommen können.

Ziel:

Sie sind noch professioneller im Umgang mit Besuchern am Empfang. Sie wissen schwierige Situationen zu meistern und behalten auch in hektischen Situationen einen kühlen Kopf.

Inhalt
  • Empfang heute: Kunden- und Serviceorientiertheit
  • Der Mitarbeiter als professioneller Repräsentant des Unternehmens
  • Was es bedeutet, Dienstleister zu sein
  • Persönliche Kontakte erfolgreicher gestalten
  • Stilvolle Besucherbetreuung
  • Körpersprache als Grundlage der Kommunikation
  • Wie Ihre Stimme lächeln kann
  • Positiver Sprachgebrauch
  • Moderne Umgangsformen für den Empfang
  • Professionell am Telefon: so geht’s
  • Alltagssituation auf dem Prüfstand
  • Sicherer Umgang mit schwierigen Kunden
  • Umgang mit persönlichen verbalen Angriffen
  • Ihre Fragen
Methoden: 

Trainerinput, Paar- und Gruppenarbeit, Fallbesprechung, praxisnahe Rollenspiele, Behandlung individueller Teilnehmerfragen

Ihre Investition: 

480,00 € zzgl. 19 % MwSt. (inkl. Getränke, Kaffeepausen, Mittagessen, Teilnehmerunterlagen, Teilnahmebescheinigung)

Das Seminar ist auch als Firmenseminar buchbar. 

Termine

Montag, 10. Februar 2020, 9:00 - 17:00 Uhr, Orbis Seminarraumkonzept, 85764 Oberschleißheim
Mittwoch, 12. Februar 2020, 9:00 - 17:00 Uhr, Hotel Camino, 70191 Stuttgart
Montag, 2. März 2020, 9:00 - 17:00 Uhr, Seminar Zentrum Gut Keuchhof, 50859 Köln
Dienstag, 3. März 2020, 9:00 - 17:00 Uhr, Novotel Düsseldorf City West, 40547 Düsseldorf
Mittwoch, 4. März 2020, 9:00 - 17:00 Uhr, TOP Tagungszentren AG, 44227 Dortmund
Montag, 9. März 2020, 9:00 - 17:00 Uhr, Mercure Hotel, 67098 Bad Duerkheim
Mittwoch, 11. März 20120, 9:00 - 17:00 Uhr, Best Western Hotel, 89075 Ulm
Donnerstag, 12. März 2020, 9:00 - 17:00 Uhr, Tagunshaus Weingarten, 88250 Weingarten
Montag, 16. März 2020, 9:00 - 17:00 Uhr, Parkhotel Frankfurt-Rödermark, 63322 Rödermark
Dienstag, 17. März 2020, 9:00 - 17:00 Uhr, Best Western, 97084 Würzburg
Mittwoch, 18. März 2020, 9:00 - 17:00 Uhr, NH Hotel, 91052 Erlangen

Anmeldung

Teilnehmer

Rechungsanschrift

Wichtige Hinweise

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung sowie die Rechnung für das Seminar. Die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen zur Zahlung fällig.

Abmeldung

Sollten Sie zum Seminartermin verhindert sein, bitten wir um Nachricht. Es entstehen bei Abmeldung bis zu 21 Tagen vor dem Seminartermin keine Stornierungsgebühren. Danach berechnen wir 50% der Seminargebühr. Bei Nichterscheinen oder Absage am Seminartag berechnen wir 100% der Seminargebühr. Natürlich ist die Benennung eines Ersatzteilnehmers möglich.

Wir bitten um Verständnis, dass wir uns vorbehalten, den Veranstaltungstermin aus einem wichtigen Grund abzusagen – insbesondere bei Erkrankung des Trainers oder einer zugeringen Teilnehmerzahl.

Im Seminarpreis sind enthalten:
  • 2 x Kaffeepause pro Tag
  • unlimitierte Getränke
  • Mittagessen (Buffet oder 3-Gang-Menue)
  • Teilnehmerunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung
  • Service und Betreuung nach dem Seminar
  • (Für die Zeit von bis zu drei Monaten nach dem Seminar werden offene Fragen derTeilnehmer zu dem Seminar per E-Mail oder Telefon beantwortet)

Datenschutz

Die zur Auftragsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert. Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.