Kernkompetenz

Wirtschaftsmediation & Konfliktmanagement 

Meine Kernkompetenzen ist die Wirtschaftsmediation und Konfliktklärung in Organisationen. Was bedeutet das genau? Als Experte für die Lösung von Konflikten rufen mich Unternehmen als „Feuerwehr“ für eskalierte Konflikte in ihrer Organisation. In der Regel schwelen diese Streitigkeiten bereits seit einiger Zeit. Es haben sich Gräben aufgetan, die Beteiligten haben “keinen Bock” aufeinander und gehen sich auf die Nerven. Führungskräfte und Facharbeiter kündigen. Was meinen Sie: Wie effektiv ist ein Team in einer solchen Situation? Und was kosten diese Streitereien? Lassenn Sie es einmal von Ihrer HR ausrechnen. Konflikte sind teuer. Dabei ist es egal, ob es sich um Teamkonflikte oder Konflikte auf Managementebene handelt.

Nach der Denkweise "L'enfer, c'est les Autres" (Die Hölle, das sind die anderen) tun sich gerade Führungskräfte schwer Konflikte innerhalb ihrer Organisation anzuerkennen oder ihren Anteil daran zu sehen.

Lösen Sie Konflikte in Ihrer Organisation nachhaltig, schnell und kostengünstig.

Meine Angebote – Ihr Gewinn

Mediation in Organisationen

  • Zwischen Führungskräften aller Ebenen
  • Leitungsebene und Mitarbeitern
  • Mitarbeitern und Teams

Moderation in Organisationen

  • Workshops
  • Leitbildkultur
  • Veränderungsprozesse
  • Prävention von Konflikten

Beratung in Organisationen

  • Individuelles Coaching von Führungskräften
  • Konfliktberatung
  • Konfliktanalyse
  • Implementierung von Konfliktmanagementsystemen

Organisationsbegleitung

  • Training in Organisationen
  • Teamtraining/-entwicklung
  • Konflikttraining
  • Kommunikationstraining
  • Interkulturelles Training

Bei welchen Konflikten kann Ihnen Wirtschaftsmediation helfen?

Bei Konflikten...

  • zwischen einzelnen Mitarbeitern
  • innerhalb und zwischen Teams
  • zwischen Führungskräften und Mitarbeitern
  • auf Managementebenen
  • zwischen Betriebsrat und Geschäftsführung
  • in Projekten zwischen Partnern und Dienstleistern

Signifikante Erfolge erzielte meine Beratung ebenso bei...

  • Konfliktsituationen bei Strukturveränderungen
  • hoher Unzufriedenheit unter Mitarbeitern
  • starker Fluktuation im Unternehmen
  • hohen Krankenständen
  • Nachfolgeregelungen und Betriebsübergaben
  • Konflikten bei Fusionen und Übernahmen
  • bei Störungen im Kunden/Lieferantenverhältnis

Schreiben Sie mir oder rufen mich an. 

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Welchen Vorteil haben Sie durch mich?

Meine Dienstleistung

  • ist sofort einsetzbar.
  • ist schnell und effizient.
  • zeigt transparent alle Kosten auf.
  • ist unbürokratisch.
  • spart Zeit, Energie und Kosten.
  • vermeidet das Risiko, vor Gericht zu unterliegen (z.B. Streit mit Lieferanten oder Kunden vor Gericht).
  • bewahrt ein positives Betriebsklima oder stellt es wieder her.
  • bietet die Chance, die Geschäftsbeziehung zwischen den Konfliktpartnern aufrechtzuerhalten oder wiederherzustellen und vermeidet damit zum Beispiel hohe Kosten.
  • führt zu einer kooperativen und konstruktiven Lösung.

Fallbeispiele 

aus der Praxis im Konfliktmanagement

Wirtschaftsmediation im Wirtschaftsbereich - Konfliktanalyse 

Im Rahmen einer Umorganisation bei einem Verpackungshersteller fanden sich die Mitarbeiter in ungewohnten Teams und mit zum Teil neuen Aufgaben wieder. Das führte zu Unsicherheiten und Reibungsverlusten im Arbeitsalltag. Es kam zu teilweise heftigen Konflikten. In der Situation war die Führungskraft mit ihrem Latein am Ende und leider auch Teil des Problems. Eine 4 x halbtägige Konfliktklärung machte deutlich, um was es den einzelnen Teammitgliedern ging. Welche Unsicherheiten, Erwartungen und Interessen sie hatten, die es zu berücksichtigen galt. [Weiterlesen…]

Mediation im öffentlichen Dienst - Konfliktanalyse

Zwischen den Sachbearbeitern des Stadtbauamtes (SBA) und des Amtes für Bürgerservice, Sicherheit und Umwelt (BSU) kam es immer wieder zu Reibungen und Streitigkeiten bei der Zusammenarbeit. Die Führungskräfte entschlossen sich bei einem Workshop, die Reibungspunkte zu thematisieren und zu bearbeiten. Dieser machte deutlich, dass jedes Team sehr eigene Themen, Aufgaben und Ziele hat, die es besonders zu berücksichtigen gilt. [Weiterlesen…]

Mediation im Gesundheitswesen - Konfliktanalyse

In einer Klinik wurden die Pflegekräfte der Geriatrie über eine wichtige Neuerung, die ihre Arbeit betrifft von der Pflegedienstleitung im Vorfeld weder zu Rate gezogen noch informiert. Dies führte zu massiver Unruhe und Reibungsverlusten im Arbeitsalltag. Eine externe Mediation machte deutlich, worum es der Pflegedienstleitung und den Teammitgliedern jeweils geht. [Weiterlesen…]

Erfahren Sie mehr über meine Arbeit als Wirtschaftsmediator & Konfliktklärer:

https://youtu.be/KAVITc7ux2M